August 14, 2022

songnaija.com

Blog News Combo

Wie Kleinunternehmer eine potenziell lukrative Steuervergünstigung maximieren können

Der Abzug qualifizierter Geschäftseinkünfte (QBI) conflict ein Kernstück des Tax Cuts and Jobs Act (TCJA) von 2017. Die Abschreibung steht berechtigten Personen bis 2025 zur Verfügung.

Der QBI-Abzug kann bis zu 20 % betragen von: (1) QBI verdient aus a Einzelunternehmen oder ein Single-Member LLC (SMLC) das für Bundeseinkommensteuerzwecke als Einzelunternehmen behandelt wird, plus (2) QBI von a Durchgangsunternehmend. h. eine Personengesellschaft, eine LLC, die für Zwecke der Bundeseinkommensteuer als Personengesellschaft behandelt wird, oder eine S-Company.

Cross-By means of-Geschäftseinheiten melden ihre bundesstaatlichen Einkommenssteuerposten an ihre Eigentümer, die sie dann bei ihren Steuererklärungen auf Eigentümerebene berücksichtigen. Der QBI-Abzug wird dann, sofern zulässig, auf Eigentümerebene abgeschrieben und kann eine große Steuerersparnis sein. Lassen Sie uns additionally besprechen, wie Sie Ihre Abschreibung maximieren können.

QBI Abzugsplanung im aktuellen Umfeld

Die Dinge haben sich dramatisch verändert, seit der QBI-Abzug im Jahr 2018 zum ersten Mal verfügbar wurde. Wir mussten uns mit den verschiedenen Auswirkungen der COVID-19-Pandemie auseinandersetzen, und jetzt kommen eine rekordhohe Inflation und eine mögliche Rezession hinzu. Wie wirkt sich all dies auf die Planung zur Maximierung der QBI-Abzüge für Ihr kleines Unternehmen aus? Gute Frage. Aber lassen Sie uns zuerst die notwendigen Hintergrundinformationen behandeln. Hier geht.

QBI-Abzugsgrundlagen

QBI bedeutet qualifiziertes Einkommen und Gewinne aus einem berechtigten Unternehmen, reduziert um damit verbundene Abzüge und Verluste. Gemäß dem IRS wird QBI von einem Unternehmen um Folgendes reduziert: (1) den zuordenbaren Abzug für einen Beitrag zu einem Rentenplan für Selbstständige, (2) den zuordenbaren Abzug für 50 % Ihrer Steuerrechnung für Selbständige und (3 ) den anrechenbaren Freibetrag für Krankenversicherungsbeiträge für Selbständige.

Einkünfte aus der Tätigkeit als Angestellter zählen nicht als QBI. Dasselbe gilt für garantierte Zahlungen, die ein Associate oder ein steuerlich als Associate behandeltes LLC-Mitglied für Dienstleistungen an eine Personengesellschaft oder LLC erhält (oft als Partnergehälter bezeichnet). Das Gehalt, das von einem Gesellschafter-Mitarbeiter der S-Company bezogen wird, zählt nicht als QBI, ebensowenig das Gehalt, das von einem Gesellschafter-Mitarbeiter der C-Company bezogen wird.

Auf Ihrem Formular 1040 reduziert der QBI-Abzug Ihr bereinigtes Bruttoeinkommen (AGI) nicht. Tatsächlich wird es genauso behandelt wie ein zulässiger Einzelabzug.

Leider reduziert der QBI-Abzug weder Ihre Nettoeinkünfte aus selbstständiger Tätigkeit für die Zwecke der Selbstständigensteuer noch Ihr Nettokapitaleinkommen für die Zwecke der 3,8 % Nettokapitalertragssteuer (NIIT) für Personen mit höherem Einkommen. Das tut mir leid.

QBI-Abzugsbeschränkungen

Bei höheren Einkommensniveaus können ungünstige QBI-Abzugsbeschränkungen ins Spiel kommen.

See also  July 4th Closures: Are Banks and Publish Workplaces Open on July 4th?

Für 2022 beginnen die Beschränkungen schrittweise in Kraft zu treten, wenn Ihr steuerpflichtiges Einkommen (berechnet vor einem QBI-Abzug) 170.050 USD oder 340.100 USD übersteigt, wenn Sie ein verheirateter gemeinsamer Filer sind. Für 2022 werden die Beschränkungen schrittweise eingeführt, sobald das steuerpflichtige Einkommen 220.050 USD oder 440.100 USD für verheiratete Mitanmelder übersteigt.

Wenn Sie Ihre Steuererklärung für 2021 noch nicht eingereicht haben, liegen die Begrenzungsschwellen bei 164.900 USD bzw. 329.800 USD. Für 2021 werden die Beschränkungen schrittweise eingeführt, sobald das steuerpflichtige Einkommen 214.900 USD bzw. 429.800 USD übersteigt.

Wenn Ihr Einkommen die anwendbare vollständig stufenweise Zahl übersteigt, ist Ihr QBI-Abzug auf die begrenzt größer von: (1) Ihrem Anteil von 50 % der W-2-Löhne, die während des Steuerjahres an Mitarbeiter gezahlt wurden und QBI ordnungsgemäß zuzuordnen sind, oder (2) der Summe Ihres Anteils von 25 % dieser W-2-Löhne plus Ihrem Anteil von 2,5 % der unbereinigten Foundation unmittelbar nach Erwerb (UBIA) von qualifiziertem Eigentum.

Die Beschränkung auf Foundation des UBIA von qualifiziertem Eigentum kommt kapitalintensiven Unternehmen wie dem verarbeitenden Gewerbe oder dem Hotelbetrieb zugute. Qualifiziertes Eigentum bedeutet abschreibungsfähiges materielles Eigentum (einschließlich Immobilien), das einem qualifizierten Unternehmen gehört und von diesem Unternehmen für die Produktion von QBI verwendet wird. Die UBIA von qualifiziertem Eigentum entspricht im Allgemeinen seinen ursprünglichen Kosten, als es zum ersten Mal in Ihrem Unternehmen verwendet wurde.

Schließlich darf Ihr QBI-Abzug 20 % Ihres steuerpflichtigen Einkommens nicht übersteigen, berechnet vor einem QBI-Abzug und vor einem Nettokapitalgewinnbetrag (langfristige Nettokapitalgewinne über kurzfristigen Nettokapitalverlusten zuzüglich qualifizierter Dividenden).

Besondere ungünstige Regelungen für bestimmte Dienstleistungsgewerbe oder -betriebe (SSTBs)

Wenn es sich bei Ihrem Betrieb um ein bestimmtes Dienstleistungsgewerbe oder -geschäft (SSTB) handelt, beginnen die QBI-Abzüge schrittweise auslaufen, wenn Ihr steuerpflichtiges Einkommen (berechnet vor einem QBI-Abzug) den anwendbaren Schwellenwert übersteigt. In der Seitenleiste unten erfahren Sie, was als SSTB zählt.

Für 2022 liegt die Ausstiegsschwelle bei 170.050 USD oder 340.100 USD, wenn Sie ein Ehegatte sind. Der Ausstieg ist abgeschlossen, wenn das zu versteuernde Einkommen 220.050 USD bzw. 440.100 USD übersteigt.

Wenn Sie Ihre Steuererklärung für 2021 noch nicht eingereicht haben, liegen die Auslaufschwellen bei 164.900 USD bzw. 329.800 USD. Der Ausstieg ist abgeschlossen, sobald das zu versteuernde Einkommen 214.900 USD bzw. 429.800 USD übersteigt.

Wenn Ihr zu versteuerndes Einkommen die anwendbare Zahl für den vollständigen Ausstieg übersteigt, dürfen Sie keinen QBI-Abzug auf der Grundlage von Einkommen aus einem SSTB geltend machen.

Niedrigere Geschäftseinnahmen können die Auswirkungen von Beschränkungen mildern

Viele kleine Unternehmen haben in diesem Jahr aus all den offensichtlichen Gründen möglicherweise ein geringeres Nettoeinkommen. Unter sonst gleichen Bedingungen führt ein niedrigeres Einkommen zu einem niedrigeren QBI-Abzug. Ein niedrigeres Einkommen kann jedoch auch die Auswirkungen der ungünstigen QBI-Abzugsbeschränkungen verringern oder beseitigen. Verwirrend? Sie wetten. Ihr Steuerberater kann Ihre Scenario klären.

See also  NIO conducts its personal investigation into Grizzly's brief vendor report and retains forensic accounting agency
QBI-Abzugsplanung bewegt sich

Denken Sie daran, dass der QBI-Abzug nach derzeitigem Steuerrecht im Wesentlichen ein Use-it-or-lose-it-Deal ist, da er nach 2025 verschwinden soll. Der Kongress könnte ihn verlängern, aber Sie sollten wahrscheinlich nicht darauf wetten Ereignis. Was können Sie additionally tun, um die QBI-Abzüge bis 2025 zu maximieren? Hier sind ein paar Ideen.

1. Bewerten Sie die Auswirkungen der Inanspruchnahme hoher Abschreibungsabzüge im ersten Jahr oder des Verzichts darauf

Sie können für viele Betriebsmittel, die bis Ende dieses Jahres in Betrieb genommen werden, 100 % Abschreibungsabzüge für das erste Jahr und/oder große Abschreibungsabzüge für das erste Jahr gemäß Abschnitt 179 geltend machen.

Abschreibungsabzüge im ersten Jahr verringern Ihren QBI. Das ist für Ihren QBI-Abzug nicht hilfreich. Aber Abschreibungsabzüge im ersten Jahr verringern auch Ihr zu versteuerndes Einkommen – was die Auswirkungen der zuvor erläuterten ungünstigen QBI-Beschränkungen verringern könnte. Und unter sonst gleichen Bedingungen ist ein niedrigeres zu versteuerndes Einkommen eine gute Sache. Daher müssen Sie möglicherweise Abschreibungen in die Nadel einfädeln, um das beste Bundeseinkommensteuerergebnis zu erzielen.

Kernpunkt: Wie bereits erwähnt, ist der QBI-Abzug wahrscheinlich ein Use-it-or-lose-it-Deal. Wenn Sie dagegen auf 100 %ige Abschreibungen im ersten Jahr oder große Abschreibungen nach Abschnitt 179 im ersten Jahr verzichten, können Sie die Vermögenswerte über mehrere Jahre gemäß den „regulären“ Abschreibungsregeln abschreiben. Wenn die Steuersätze steigen, könnten „normale“ Abschreibungen, die in zukünftigen Jahren geltend gemacht werden, mehr wert sein als große Abschreibungen für das erste Jahr, die in früheren Jahren geltend gemacht wurden.

2. Bewerten Sie die Auswirkungen hoher abzugsfähiger Rentenversicherungsbeiträge oder des Verzichts darauf

Absetzbare Beiträge zur Altersvorsorge für Selbständige, die einem Unternehmen zustehen, das QBI generiert, verringern Ihren zulässigen QBI-Abzug. An sich ist das wenig hilfreich. Aber abzugsfähige Altersvorsorgebeiträge verringern auch Ihr zu versteuerndes Einkommen – was die Auswirkungen ungünstiger QBI-Einschränkungen verringern könnte. Und unter sonst gleichen Bedingungen ist ein niedrigeres zu versteuerndes Einkommen eine gute Sache. Daher müssen Sie möglicherweise auch die Beiträge zur Altersvorsorge einfädeln, um das beste Bundeseinkommensteuerergebnis zu erzielen.

3. Bewerten Sie aggregierende Unternehmen

Das Zusammenfassen von Unternehmen kann es einer Individual mit einem steuerpflichtigen Einkommen ermöglichen, das hoch genug ist, um von den Beschränkungen auf der Grundlage von W-2-Löhnen und der UBIA von qualifiziertem Eigentum betroffen zu sein, um einen größeren QBI-Abzug zu beantragen, als wenn die Unternehmen getrennt betrachtet würden. Angenommen, Sie sind eine Individual mit hohem Einkommen, die eine Beteiligung an einem Unternehmen mit vielen QBI, aber geringen oder keinen W-2-Löhnen und eine Beteiligung an einem zweiten Unternehmen mit minimalem QBI, aber vielen W-2-Löhnen besitzt. Die Zusammenfassung der beiden Unternehmen kann zu einem gesunden QBI-Abzug führen, während die Trennung zu einem niedrigeren Abzug oder möglicherweise keinem Abzug führen kann. Sie müssen jedoch Exams bestehen, die in den IRS-Vorschriften festgelegt sind, um Unternehmen zusammenfassen zu dürfen.

Kernpunkt: Sie können eine SSTB nicht mit einem anderen Unternehmen, einschließlich einer anderen SSTB, zusammenfassen.

See also  Opinion: Scholar mortgage break is a chance to get your monetary life so as

4. Wenn Sie Ihre Steuererklärung für 2021 noch nicht eingereicht haben

Wenn Sie Ihr 2021-Formular 1040 noch nicht eingereicht haben, das Einkünfte und Abzüge aus einem Einzelunternehmen enthält, das einen QBI-Abzug generieren könnte, oder wenn die 2021-Erklärung für eine Durchlaufgesellschaft, die einen QBI-Abzug generieren könnte, noch nicht eingereicht wurde , berücksichtigen Sie die oben dargelegten Ideen, bevor Sie sie einreichen.

Das Endergebnis

Die QBI-Abzugsregeln werden ausführlich in IRS-Vorschriften erläutert, die, um es wohlwollend auszudrücken, langwierig und komplex sind. Dann gibt es noch die in dieser Kolumne kurz erläuterten Probleme, die die Sache nicht einfacher machen. Möglicherweise möchten Sie einen Steuerexperten beauftragen, der alles durchgeht und Sie berät, wie Sie die besten QBI-Abzugsergebnisse und die besten Bundeseinkommensteuerergebnisse unter Ihren spezifischen Umständen erzielen. Es gibt viele Was-wäre-wenns zu beachten. Es ist kompliziert!

SIDEBAR: Was ist ein spezifiziertes Dienstleistungsgewerbe oder -geschäft (SSTB)?

Im Allgemeinen ist eine SSTB jedes Gewerbe oder Geschäft, das die Erbringung von Dienstleistungen in einem oder mehreren der folgenden Bereiche beinhaltet:

* Gesundheit, Recht, Rechnungswesen und Versicherungsmathematik. Seltsamerweise gelten Architektur- und Ingenieurbüros nicht als SSTBs. Anscheinend hatten sie wirklich gute Lobbyisten.

* Beratung,

* Finanz-, Makler-, Anlage- und Anlageverwaltungsdienste.

* Handel.

* Handel mit Wertpapieren, Partnerschaftsbeteiligungen oder Rohstoffen.

* Leichtathletik und darstellende Kunst.

* Jeder Handel oder jedes Unternehmen, bei dem der wichtigste Vermögenswert der Ruf oder die Fähigkeiten eines oder mehrerer seiner Mitarbeiter oder Eigentümer sind.

Bevor die IRS Vorschriften erließ, gab es Bedenken, dass die letzte Definition ahnungslose Unternehmen wie lokale Eating places mit bekannten Köchen in die Falle locken könnte. Glücklicherweise beschränken die Vorschriften die letzte Definition auf Gewerbe oder Unternehmen, die eine oder mehrere der folgenden Beschreibungen erfüllen:

* Eine, bei der eine Individual Gebühren, Entschädigungen oder andere Einkünfte für die Empfehlung von Produkten oder Dienstleistungen erhält.

* Eine Individual, die Gebühren, Lizenzeinnahmen oder andere Einkünfte für die Verwendung des Bildes, der Ähnlichkeit, des Namens, der Unterschrift, der Stimme, der Marke oder eines anderen Symbols einer Individual erhält, das mit der Identität dieser Individual verbunden ist.

* Eine Individual, die Gebühren, Entschädigungen oder andere Einnahmen für Auftritte bei einer Veranstaltung oder im Radio, Fernsehen oder einer anderen Medienplattform erhält.

https://www.marketwatch.com/story/how-small-business-owners-can-maximize-a-potentially-lucrative-tax-break-11657745277?rss=1&siteid=rss Wie Kleinunternehmer eine potenziell lukrative Steuervergünstigung maximieren können